Unsere Schwerpunkte in der Therapie

 

Hausärztliche Betreuung

Sie steht im Zentrum unserer Tätigkeit: Angefangen von bei uns durchgeführter Diagnostik und Therapie vernetzen wir die einzelnen fachärztlichen Befunde mit der aktuellen Erkrankungs- und Lebenssituation unserer Patienten. Dadurch entsteht ein individuelles Therapiekonzept.
Gute Betreuung in schwierigen Lebenssituationen (z.B. Tumorerkrankungen, aber auch andere  chronische Erkrankungen, Begleitung am Lebensende) ist uns sehr wichtig.
Zusätzlich werden Patienten, die an einer koronaren Herzerkrankung oder Diabetes mellitus Typ 2 erkrankt sind, in einem strukturierten Programm der Krankenkassen (DMP) betreut, das eine regelmäßige und engmaschige Kontrolle der Therapieeinstellung gewährleistet.
Bei schweren Erkrankungen führen wir im Einzelfall auch Hausbesuche durch. Bitte bedenken Sie, daß es immer günstiger ist, die Praxis aufzusuchen, da hier mehr diagnostische Möglichkeiten bestehen.

Medikamentöse Therapie

Sie bildet häufig die Basis einer medizinischen Therapie. Durch regelmäßige Weiterbildung sorgen wir dafür, daß unsere Patienten stets nach dem aktuellen Stand der pharmakologischen Therapieempfehlungen behandelt werden.
In Einzelfällen sind auch Infusionstherapien und Injektionen erforderlich, diese können selbstverständlich auch bei uns durchgeführt werden.

Gespräche

In schwierigen Lebenssituationen führen wir ausführliche Beratungsgespräche durch, bei psychischen Erkrankungen stehen psychosomatisch orientierte Gespräche im Mittelpunkt.

Allgemeine Gesundheitsberatung

Informationen über gesunde Lebensführung, körperliche Bewegung, Ernährung und  Stressabbau.

Wundbehandlung / Verbände

Kleinere Wunden können in unserer Praxis erstversorgt werden. Sehr häufig führen wir die Weiterbehandlung nach Operationen durch.  Auch die Behandlung chronischer Wunden (z.B. „ offenes Bein“) erfolgt bei uns.